Zahlreiche Besucher beim Familienfeuerwehrtag

Einmal in einem richtigen Feuerwehrauto sitzen oder selbst ein kleines Feuer löschen – für viele Kinder ist am 25. Juni 2017 in Vimbuch ein kleiner „Feuerwehrmann/- frau-Traum in Erfüllung gegangen. Um den Nachwuchs für die Feuerwehr begeistern zu können, hatten die Abteilungen Vimbuch, Balzhofen und Oberweier erneut gemeinsam zu einem Familienfeuerwehrtag rund um das Vimbucher Gerätehaus eingeladen.

Zahlreiche Familien nutzten die Gelegenheit, sich über die Feuerwehrarbeit zu informieren, sich im Löschen zu versuchen und Tipps zum Umgang mit dem Feuerlöscher sowie zum Brandschutz mitzunehmen.

Zur Stärkung gab es Softdrinks, Kaffee und ein reichhaltiges, vorzügliches Kuchen- und Tortenbuffet. Wem es zu heiß war, der hatte die Möglichkeit, die Wasserrutsche zu genießen und sich im Sandbach abzukühlen.

Wer auf den Geschmack gekommen ist und in die Kinder- und Jugendfeuerwehr möchte, sollte mit dem Kommandanten Jürgen Friedmann, E-Mail: j.friedmann@ feuerwehrvimbuch. de oder seinen Stellvertretern Matthias Hörig, E-Mail: m.hoerig@feuerwehrvimbuch.de Kontakt aufnehmen.

Herzlicher Dank allen Besuchern, Kuchenspendern und Helfern.

Eure Abteilungen
Vimbuch, Balzhofen, Oberweier

Quelle: Bühler Stadtnachrichten, 27/2017

Autor: Redaktion

Senden Sie uns Texte und Bilder und tragen Sie dazu bei, dass diese Webseite auch Informationen zu Themen darstellt, die Sie interessiert. Wir freuen uns über jede Anregung und Unterstützung! Ihre Redaktion

Kommentare sind geschlossen.