Weltgebetstag der Frauen 2018

Beim diesjährigen ökumenischen Weltgebetstag der Frauen unter dem Motto „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ steht das kleinste Land Südamerikas, Surinam, im Fokus. Surinam liegt im Amazonasgebiet. Die Einwohner leben von der üppigen Vielfalt des tropischen Regenwaldes. Doch der weltweite Raubbau in den Regenwäldern gefährdet immer mehr die Lebensgrundlage der Menschen. Zentrales Thema ist daher die Verantwortung, Gottes Schöpfung zu bewahren.

Herzliche Einladung zum Informationsabend und Gottesdienst am Freitag, 2. März 2018, der Frauen des Kirchspiels Vimbuch, Moos und Weitenung mit den Frauen der Seelsorgeeinheit Bühl in die Evangelische Johannesgemeinde Bühl, Johannesstraße 5, gegenüber Parkdeck.

Gebetsordnung aus Surinam mit dem Thema: „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ Um 18:00 Uhr Treffen zur Landesinformation; Gottesdienstbeginn im Anschluss um cirka 19:15 Uhr.

Weitere Informationen:
>> www.weltgebetstag.de

Autor: Redaktion

Senden Sie uns Texte und Bilder und tragen Sie dazu bei, dass diese Webseite auch Informationen zu Themen darstellt, die Sie interessiert. Wir freuen uns über jede Anregung und Unterstützung! Ihre Redaktion

Kommentare sind geschlossen.