Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz

Am Freitag, 29. November 2019, beginnt unser Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz. Die Buden öffnen um 18:00 Uhr, um 18:30 Uhr treten die Kinder vom Kinderhaus auf, danach spielt der Musikverein. Um 20:30 Uhr erwarten wir den Chor „AufTakt“.

Am Samstag, geht es bereits um 15:00 Uhr los. Höhepunkt ist der Anschnitt des Riesenzopfs um 15:30 Uhr, den Peter´s gute Backstube stiftet. Im Anschluss treten die Kinder vom Kindergarten auf, außerdem spielen ab 16:30 Uhr Jungmusiker des Musikvereins. Um 17:30 Uhr bekommen wir Besuch vom Weihnachtsmann. Nach dem Gottesdienst (18:30 Uhr) erfreuen uns gegen 19:15 Uhr Gitarrenklänge.

Am Sonntag öffnen die Buden um 15:00 Uhr. Das Programm auf der Bühne eröffnet der Grundschulchor um 15:30 Uhr, bevor wir das Jugendorchester „Bühler Westen“ begrüßen dürfen. Der Weihnachtsmann wird um 17:30 Uhr kommen. Gegen 18:00 Uhr beginnt in der Kirche das Adventssingen mit Orgelbegleitung.

Von 14:30 bis 17:30 Uhr können Sie im „Raum der Stille“ in der Kirche zur Ruhe kommen.

An allen Tagen ist die Bilderausstellung „Vimbuch früher“ im Sitzungssaal des Rathauses geöffnet. Im Dachgeschoss findet das Programm für die Kinder statt: Am Freitag Vorlesestunde vom Tennisclub, am Samstag öffnet der Förderverein der Tullaschule die Bastelwerkstatt, und am Sonntag bieten die Ministranten Brettspiele an.

Die im Rahmen des Bürgerbeteiligungsprozesses „Vimbuch neu denken“ gegründete Arbeitsgruppe „Kulturelles Leben“ lädt am Samstag und Sonntag ein, selbst Kerzen zu ziehen und Wachstücher herzustellen.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Unsere Vereine haben eine breite Palette an deftigen und süßen Leckereien im Angebot. Um alles auszuprobieren, sollten Sie schon an allen drei Tagen unseren kleinen aber feinen Markt besuchen.

Ihr Ortsvorsteher
Manuel Royal

Autor: Manuel Royal

Ortsvorsteher

Kommentare sind geschlossen.