Nominierung der Kandidaten für Ortschaftsratswahlen

Mit insgesamt zehn Kandidaten treten die Freien Wähler in Vimbuch zu der bevorstehenden Wahl des neuen Ortschaftsrates an. Sehr erfreut zeigte sich der derzeitige Fraktionsvorsitzende Frank Kistner über die starke Mannschaft, mit der bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 sicherlich ein gutes Ergebnis erzielt werden kann. Die Nominierungsveranstaltung, die von Johannes Moosheimer in seiner Funktion als Stadtverbandsvorsitzender sehr gut vorbereitet und durchgeführt wurde, konnte zugleich genutzt werden, um die gemeinsam angestrebten Ziele für die kommende Legislaturperiode zu besprechen.

Nachfolgende Kandidaten wurden nominiert:

Uwe Burkart, Frank Kistner, Edith Krumm, Johannes Moosheimer, Michael Regenold, Adelheid Burkart, Daniel Fritz, Alexander Holecek, Thomas Jäger, Adalbert Kamitz.

Das Ziel der Vimbucher Freien Wähler ist es, mit ganzer Kraft unseren liebenswerten Ort weiterzuentwickeln.

Autor: Redaktion

Senden Sie uns Texte und Bilder und tragen Sie dazu bei, dass diese Webseite auch Informationen zu Themen darstellt, die Sie interessiert. Wir freuen uns über jede Anregung und Unterstützung! Ihre Redaktion

Kommentare sind geschlossen.