Vorbereitungen auf das Dorffeschd laufen

Der Veranstaltungshöhepunkt des Jahres wirft seine Schatten voraus: Am 23./24. Juni 2018 feiern wir unser traditionelles „Vimbier Dorffeschd“, eines der letzten großen Straßenfeste in der Region, wie die Presse über das Fest 2016 berichtete. Ich freue mich sehr, dass sich die Verantwortlichen unserer Vereine und Gruppierungen bereit erklärt haben, den großen Organisationsaufwand auf sich zu nehmen um uns allen die Möglichkeit zu bieten, in der Ortsmitte zusammen zu kommen und das gemeinsame Fest zu feiern.

An Bewährtem wird festgehalten, aber Sie können sich auch über Neues freuen. So ist der Gesangverein wieder mit dabei, und auch die Ministranten werden das Angebot auf unserer Festmeile bereichern. Die kulinarische Palette reicht von Grillspezialitäten und Schnitzel über Wurstsalat und Badische Tapas bis zum Kuchen- und Tortenbuffet sowie Waffelkreationen. Wer es etwas exquisiter mag: Gourmet Saumer wird Fischspezialitäten anbieten, und Jürgen Kohler vom Hotel „Engel“ hat sogar eine Extra-Speisekarte fürs Dorffeschdwochenende angekündigt.

Um die Angebote an allen Ständen zu probieren, müssen Sie schon an beiden Tagen kommen – tun sie es, es wird sich lohnen! Neben dem Familienspiel und der Blumentombola wird am Sonntag erstmals ein Fitness-Parcours angeboten.

Bitte merken Sie sich den Termin vor, laden Sie Freunde ein und besuchen Sie die Veranstaltung zahlreich. Das große Engagement der in unseren Vereinen, Gruppierungen und Feuerwehr Aktiven hat Ihre Unterstützung verdient!

Ich wünsche Ihnen ein schönes Frühlingswochenende!

Ihr Ortsvorsteher
Manuel Royal

Wir hoffen auf mindestens genauso gute Resonanz wie 2016

Besuchermagnet: Ausstellung von Sportwagen

Bilder: Manuel Royal

Autor: Manuel Royal

Ortsvorsteher

Kommentare sind geschlossen.