Vimbucher beim Festumzug

Das große Glück, dass es doch trocken blieb beim Zwetschgenfestumzug am vergangenen Sonntag, 8. September 2019, hatten sich die vier Vimbucher Gruppen verdient. Und auch für die Besucher, die sich trotz der dicken Wolken auf den Weg nach Bühl gemacht haben um unsere Vereine zu unterstützen, hat es sich gelohnt. Für den Musikverein gehört die Teilnahme fest zum Jahresprogramm.

In diesem Jahr war auch der Obst- und Gartenbauverein mit dabei, der mit einem schön geschmückten Wagen und einer stolzen Gruppe „die Ernte“ thematisierte. An die Besucher wurde Most ausgeschenkt und Obst verteilt. Der Gesangverein war mit einer großen Fußgruppe als „Notenschlüssel“ unterwegs. Von den Sängerinnen erhielten die Besucher Zwetschgenwasser und -likör sowie Bonbons. Auch der Kinderchor war mit dabei: die Jüngsten im Verein präsentierten stolz ihre neuen T-Shirts mit dem Aufdruck „Singen macht Spaß“ und die gelben Mützen. Mit Gummibärchen luden sie die Kinder an der Umzugsstrecke ein, mal zur Chorprobe nach Vimbuch zu kommen. Herzlichen Dank allen, die unseren Ort beim Umzug vertreten haben!

Ich wünsche Ihnen allen ein schönes Wochenende – und den Erstklässlern einen tollen Start in den neuen Lebensabschnitt. Ich wünsche mir für sie auch einen sicheren Schulweg durch Autofahrer, die in den nächsten Wochen noch vorsichtiger im Ort unterwegs sind.

Ihr Ortsvorsteher
Manuel Royal

Beste Stimmung beim Festumzug © Manuel Royal
Kinderchor in neuen T-Shirts © Manuel Royal
Das „Ernteteam“ vom OGV © Andrea Burkart

Autor: Manuel Royal

Ortsvorsteher

Kommentare sind geschlossen.