„The New Shadows“ rocken den Rathausplatz

Bepflanzung unseres „Platz Mommenheim“, Pflanzaktionen in Mommenheim, gemeinsame Konzerte, Freundschaftsspiele der Fußballmannschaften, gegenseitiger Besuch von Veranstaltungen, die Partnerschaft mit unseren elsässischen Freunden wird sehr intensiv gelebt.Insbesondere unsere Vereine sind ein entscheidender
Faktor dabei.

Ein ganz neues Kapitel haben die Verantwortlichen des Gesangvereins aufgeschlagen: Erstmals kam die Instrumental-Rockband „The New Shadows“, deren Mitglieder aus Mommenheim und Umgebung stammen, am 3. August nach Vimbuch und spielte beim Sängerhock auf dem Rathausplatz.

Im vergangenen Oktober trat unser Gesangverein gemeinsam mit den „New Shadows“ bei einem Benefizkonzert in Mommenheim auf, nun der Gegenbesuch der Band bei uns. Fünf jung gebliebene Elsässer haben die Gruppe gegründet, um den unverwechselbaren „Shadows-Sound“ wieder aufleben zu lassen. Nach und nach wurde das Repertoire stetig erweitert und die Band um eine Sängerin ergänzt. So zählen inzwischen auch Leonard Cohens „Halleluja“ und moderner französischer Pop zum Programm.

Dann wurden die weltbekannten „Shadows“-Hits ausgepackt: „Apache“, „Theme for young lovers“, „Wonderful Land“, „Kon-Tiki“ oder „Atlantis“ sorgten für Begeisterung bei den zahlreichen Gästen auf dem gut gefüllten Festplatz. Unter ihnen waren auch einige Elsässer, die anlässlich der Veranstaltung erstmals Vimbuch besuchten.
Gemeinsam wurde das Lebensgefühl der 60-er Jahre zurück geholt, als die „Shadows“ ihre größten Erfolge feierten.

Ihr Ortsvorsteher
Manuel Royal

Sehr gut besuchter Festplatz © Manuel Royal
The New Shadows aus Mommenheim © Manuel Royal

Autor: Manuel Royal

Ortsvorsteher

Kommentare sind geschlossen.