„Stifte machen Mädchen stark!“ Schulbildung für syrische Mädchen

Das Deutsche Komitee des Weltgebetstags (WGT) hat eine Mitmachaktion ins Leben gerufen, welche die kfd-Frauen unterstützen möchten und für die Ihre Mithilfe benötigt wird. Gesammelt werden: leere und ausgediente Kugelschreiber, Gelroller, Filzstifte, Druckbleistifte, Korrekturmittel, Füllfederhalter und Patronen. Das Material wird von der Firma BIC recycelt.

Durch den Erlös werden 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon durch ein Team aus LehrerInnen und PsychologInnen Schulunterricht ermöglicht.

Erst ab einem Gewicht von 15 kg wird die Spende gutgeschrieben.

Agnes Beier, Weltgebetsbeauftragte, wird eine Sammelstelle anmelden und sich um das Verschicken der Stifte kümmern.

Gesammelte Stifte können ab Januar 2018 in den Eine-Welt-Läden Bühl und Vimbuch sowie im Katholischen Pfarramt in Bühl abgegeben werden.

Mehr Infos im Internet: www.weltgebetstag.de

Die Aktion läuft bis Ende 2018.

Autor: Redaktion

Senden Sie uns Texte und Bilder und tragen Sie dazu bei, dass diese Webseite auch Informationen zu Themen darstellt, die Sie interessiert. Wir freuen uns über jede Anregung und Unterstützung! Ihre Redaktion

Kommentare sind geschlossen.