Spendenkonto für das Projekt „South Horr“ wird geschlossen

Das Projekt „South Horr“ muss leider aufgrund des Todes der Gründerin Edeltraud Ludwig beendet werden, da das Bistum Speyer die ordnungsgemäße Verwendung der Spendengelder nicht garantieren kann. Deshalb wird das Spendenkonto zum 1. September 2016 geschlossen. Die bestehendenEinzelpatenschaften werden vom Bistum bis zum Ausbildungsende weitergeführt.

Die bisherigen Anliegen des Projektes können trotzdem weiter unterstützt werden, denn beim „Kindermissionswerk – Die Sternsinger“ wird ein Fond „Kenia-Projekt Edeltraud Ludwig“ eingerichtet. Eine andere Möglichkeit ist die Spende an den „Eine-Welt-Verein Keniahilfe e.V.“ in Bühl, der im Sinne von Edeltraud Ludwig die schulische Bildung bedürftiger Jungen und Mädchen im Norden Kenias unterstützt.

Quelle: Stadtnachrichten Bühl, Nr. 32, Weltladen Bühl / Vimbuch, 12.08.2016

Autor: Redaktion

Senden Sie uns Texte und Bilder und tragen Sie dazu bei, dass diese Website auch Informationen zu Themen darstellt, die Sie interessiert. Wir freuen uns über jede Anregung und Unterstützung! Ihre Redaktion

Kommentare sind geschlossen.