Spende zugunsten Mukoviszidosekranke

Im Rahmen des Neujahrsempfangs erhielt Klaus Metzinger einen Spendenscheck über 1.200 Euro für die Mukoviszidose-Selbsthilfegruppe überreicht.

Beim Vimbucher Weihnachtsmarkt verkauften Ortschaftsräte einen von Peter´s gute Backstube gestifteten fast 5 Meter langen Hefezopf, und bei der von Gaby Walter und Bärbel Hensle gestalteten Ausstellung in der Scheune wurden Spenden gesammelt. So kam eine schöne Summe zusammen, die von der Volksbank Bühl noch sehr großzügig aufgestockt wurde.

„Mukoviszidose muss heilbar werden“, forderte Klaus Metzinger bei seiner Ansprache. Dafür und für lebensnotwendige Therapiemaßnahmen betroffener Menschen wird das Geld eingesetzt werden.

Ihr Ortsvorsteher
Manuel Royal

Von links: Klaus Metzinger, Manuel Royal, Volksbank-Vorstand Hans-Jörg Meier, die Ortschaftsräte Patric Kohler und Uwe Burkart sowie Gaby Walter und Bärbel Hensle (Foto:Judith Feuerer)

Autor: Manuel Royal

Ortsvorsteher

Kommentare sind geschlossen.