Raum der Stille und Adventssingen

Das Gemeindeteam des Kirchspiels Vimbuch lädt am ersten Adventssonntag zu einem besonderen Einstieg in die Adventszeit ein. In Zusammenarbeit mit der Mesnerin Brigitte Droll gestaltet das Team in der Pfarrkirche Vimbuch auch in diesem Jahr wieder verschiedene Stationen, an denen die Besucher ruhige Musik, Impulse und Anregungen vorfinden. Genauso kann aber auch selbst ein Bitt- oder Dankgebet formuliert werden.

Die Pfarrkirche soll ein Raum der Stille sein, in dem man zu sich kommen, Ruhe und eine Auszeit finden kann, um bei sich selbst anzukommen.

Zum ersten Mal findet in der Pfarrkirche ergänzend dazu am Abend um 18:00 Uhr ein Adventsingen statt. Die Gäste sind eingeladen durch Adventslieder und schöne Orgelmusik, sich auf die prägende Zeit musikalisch einzustimmen. Dazu sollte das Gotteslob mitgebracht werden.

Zu dieser besonderen Einstimmung ist jeder eingeladen.

Der Raum der Stille
1. Dezember, von 14:00 bis 17:30 Uhr

Adventssingen
1. Dezember, von 18:00 bis etwa 19:00 Uhr.

Autor: Redaktion

Senden Sie uns Texte und Bilder und tragen Sie dazu bei, dass diese Website auch Informationen zu Themen darstellt, die Sie interessiert. Wir freuen uns über jede Anregung und Unterstützung! Ihre Redaktion

Kommentare sind geschlossen.