Raum der Stille in der Vimbucher Pfarrkirche

Zu einem besonderen Einstieg in die Adventszeit lädt das Gemeindeteam des Kirchspiels Vimbuch ein. In Zusammenarbeit mit der Mesnerin, Frau Brigitte Droll, gestaltet das Team in der Pfarrkirche sechs Stationen, an denen die Besucher ruhige Musik, Bilder, Impulse, Anregungen vorfinden, und ebenso selber ein Bitt- oder Dankgebet formulieren, aufschreiben und in eine leere Krippe legen können.

Ein Raum der Stille, in dem Sie zu sich kommen, Ruhe und eine Auszeit finden können, Zeit für ein persönliches Gebet und zum Ankommen und Verweilen bei sich selbst. Ein etwas anderer Einstieg in den Advent.

Dazu laden das Gemeindeteam und Frau Droll Sie alle, aus nah und fern, herzlich ein!

Am 1. Adventssonntag, den 3. Dezember 2017, von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr in die Pfarrkirche St. Johannes der Täufer in Vimbuch.

Autor: Redaktion

Senden Sie uns Texte und Bilder und tragen Sie dazu bei, dass diese Webseite auch Informationen zu Themen darstellt, die Sie interessiert. Wir freuen uns über jede Anregung und Unterstützung!
Ihre Redaktion

Kommentare sind geschlossen.