SVV Mitgliederversammlung

Die Vorstandschaft des SV Vimbuch durfte zur diesjährigen Mitgliederversammlung zahlreiche Vereinsmitglieder im Clubhaus des SVV begrüßen. Aktuell zählt der SVV über 850 Mitglieder, wovon 300 Frauen und Männer von 18 bis 85 sportlich aktiv sind. Die geschäftsführende Vorstandschaft setzt sich zusammen aus Julia Diefenbacher (Vorstand Geschäftsführung), Eric Ganteführ (Vorstand Verwaltung) sowie Thomas Vogt (Vorstand Sport). Verabschieden mussten wir uns leider von Raphael Wetzel (Vorstand Finanzen), der diesen Posten ein Jahr kommissarisch übernommen hatte.

Der Posten Vorstand Kinder und Jugend ist leider noch immer vakant. Für beide Bereiche konnte weder im Vorfeld noch an der Mitgliederversammlung Ersatz gefunden werden, was im Team der Vorstandschaft eine große Lücke hinterlässt. Nichtsdestotrotz sind beide Bereiche organisatorisch sehr gut aufgestellt, da im Hintergrund sehr gute, zuverlässige Personen am Werk sind, was zumindest für eine erfolgreiche, nahtlose Weiterführung des Tagesgeschäftes spricht. Dennoch wird für beide Bereiche dringend ein Vorstand gesucht.

Eric Ganteführ begrüßte alle Mitglieder und ging insbesondere darauf ein, dass ein Verein vom ehrenamtlichen Engagement jedes einzelnen Mitgliedes lebt. Um auch im kommenden Jahr wieder die anstehenden Veranstaltungen und Projekte meistern zu können, ist daher die Mithilfe aller Vereinsmitglieder gefragt. Seinem Bereich ist der Bereich Gelände und Gebäude, der durch Daniel Burkart geleitet wird, sowie der Bereich Mitgliederrat, der durch Peter Friedmann geleitet wird, zugeordnet.

Anschließend gab Julia Diefenbacher einen Rückblick über die Abteilung Geschäftsführung, die den Bereich Veranstaltungen, Leitung durch Patrica Koch, und den Bereich Medien, Leitung Lisa Oser, innehat. Neben den zahlreichen vergangen Veranstaltungen informierte sie auch über das erfolgreich beendete Projekt „Sanierung der Duschen“, dem in der anstehenden Winterpause das Projekt „Sanierung der Kabinen“ folgen wird. Auch hier wird nochmals deutlich, dass die bevorstehenden Arbeitseinsätze, sei es an Veranstaltungen oder Projekten rund um das Sportgelände, nur mit Hilfe der Mitglieder bewerkstelligt werden können.

Thomas Vogt als Vorstand Sport stellte die verschiedenen Sportangebote vor, die neben Fußball über Schach auch zahlreiche Freizeitsportangebote umfassen. Ein besonderer Dank gilt allen Trainern, Übungsleitern, Betreuern sowie den Leitern der verschiedenen Abteilungen; Jürgen Schmalz (Schach), Thomas Schlien (Freizeit), Bianca Oldach und Lena Küpferle (Frauen) sowie Marc Droll und Norbert Weisbrod (Herren).

Den Bericht über die Kinder- und Jugendabteilung übernahm stellvertretend Katharina Vogt als Leitung Geschäftsführung Kinder und Jugend. Dabei betonte sie insbesondere, dass dringend ein Vorstand für den Bereich Kinder und Jugend gefunden werden muss, um hier auch weiterhin das weitreichende Angebot für die jüngsten des Vereins so erfolgreich zur Verfügung stellen zu können.

Quelle: Sportverein Vimbuch, www.sv-vimbuch.de, 20. November 2018

Autor: Redaktion

Senden Sie uns Texte und Bilder und tragen Sie dazu bei, dass diese Webseite auch Informationen zu Themen darstellt, die Sie interessiert. Wir freuen uns über jede Anregung und Unterstützung! Ihre Redaktion

Kommentare sind geschlossen.