Mitgliederversammlung des Musikvereins

Nach der Begrüßung und der Totenehrung berichtete Vorsitzender Frank Kistner von einem umfangreichen Vereinsjahr. Ein besonderes Highlight war das Jahreskonzert im Dezember 2018 mit erstmals vergrößertem Bühnenaufbau, speziellem Bühnenbild und Beleuchtung. Schriftführerin S. Vier-Ullrich gab mit ihrem Bericht einen Überblick über die Aktivitäten im vergangenen Vereinsjahr.

Musikervorstand Christoph Wölfl bedankte sich bei allen Aktiven für ihren Einsatz, wünschte sich allerdings noch eine Steigerung in puncto Probenbesuch. Die Kassiererin konnte der Versammlung von einem soliden Kassenstand berichten, Kassenprüfer Patric Kohler bescheinigte eine einwandfrei Kassenführung. Die Versammlung erteilte sowohl der Kassiererin als auch der übrigen Vorstandschaft Entlastung. Stellvertretender Ortsvorsteher Uwe Burkart bedankte sich im Namen des Ortschaftsrats herzlich für die kulturellen Beiträge im Ort.

Für 10-jährige Mitgliedschaft im Verein wurden Vanessa Vier-Ullrich und Bastian Vogt ausgezeichnet. Fünf aktive Musiker erhielten für fleißigen Probenbesuch ein Präsent.

Die durchgeführten Neuwahlen brachten folgende Ergebnisse: 2. Vorsitzender Walter Burkart wurde in seinem Amt ebenso bestätigt wie Musikervorstand Christoph Wölfl. Als neue Kassiererin des Vereins wurde Claudia Schweizer gewählt. Als Beisitzer fungieren künftig Peter Eckerle, sowie die Neugewählten Theresa Reeg, Daniel Fritz und Alexander Holeczek.

Frank Kistner bedankte sich bei den ausgeschiedenen Vorstandmitgliedern für ihre geleistete Arbeit und überreichte Präsente. Danach gab er noch einen kurzen Überblick über die Aktivitäten im kommenden Vereinsjahr und beendete die harmonisch verlaufene Mitgliederversammlung.

Ihr Ortsvorsteher
Manuel Royal

Harmonische Versammlung des Musikvereins

Bild: © Manuel Royal

Autor: Manuel Royal

Ortsvorsteher

Kommentare sind geschlossen.