Gedenken zum Volkstrauertag

Bei der Gedenkstunde zum Volkstrauertag am Sonntag, 17. November 2019 durften wir erstmals Francis Wolf, Bürgermeister unserer Partnergemeinde Mommenheim, begrüßen. An der Gedenkstätte auf dem Friedhof legte er ein Blumengebinde nieder.

Nach 1945 haben Deutschland und Frankreich den Weg der Versöhnung eingeschlagen. Dies ist der einzig richtige Weg. In seiner Ansprache rief Wolf insbesondere die jüngere Generation auf, unser Leben in Frieden, Freiheit und Wohlstand zu schätzen.

Die Erinnerung an die dunklen Seiten der deutschen Geschichte hilft uns dabei, aus der Vergangenheit zu lernen, um die richtigen Schlüsse für die Zukunft zu ziehen. 

Herzlichen Dank an den Musikverein für die musikalische Gestaltung.

Ihr Ortsvorsteher
Manuel Royal

Vimbuch und Mommenheim gemeinsam für den Frieden © Manuel Royal
Musikverein Vimbuch beim Volkstrauertag © Manuel Royal

Autor: Manuel Royal

Ortsvorsteher

Kommentare sind geschlossen.