Die Sternsinger sind unterwegs

Zwischen dem 2. und 7. Januar sind auch in diesem Jahr in unseren Pfarrgemeinden Kirchspiel Vimbuch, Moos und Weitenung wieder die Sternsinger unterwegs. Sie richten den Blick auf die vielen Kinder und Jugendlichen, die ausgeschlossen, diskriminiert oder respektlos behandelt werden, weil sie eine andere Herkunft haben, anders aussehen oder einfach anders sind. Auch in Bolivien, dem Beispielland der 58. Aktion Dreikönigssingen, machen Jungen und Mädchen diese Erfahrung. Viele Familien ziehen in der Hoffnung auf ein besseres Leben vom Land in die Städte. „Segen bringen – Segen sein. Respekt für dich, für mich, für andere – in Bolivien und weltweit“.

Wir danken Ihnen schon jetzt für Ihre Spende, mit der Sie Segen bringen in das Leben dieser Kinder. Wir bitten Sie, unsere Sternsinger mit offenen Türen zu empfangen und bedanken uns bereits im Voraus für Ihre Spenden.

An folgenden Tagen sind die Sternsinger unterwegs:
Vimbuch: 3., 4. und 6. Januar 2016
Weitenung: 6. und 7. Januar 2016
Moos: 6. Januar 2016
Balzhofen: 3. bis 5. Januar 2016
Oberbruch: 4. und 5. Januar 2016
Oberweier: 2. und 3. Januar 2016

Autor: Thomas Fuchs

Thomas Fuchs, Pfarrer der Gemeinden Kirchspiel Vimbuch, Weitenung, Moos

Kommentare sind geschlossen.