Chorleiterjubiläum von Günther Siegwart

Mit einem beeindruckenden Konzert der von ihm geleiteten Chöre feierte Günther Siegwarth am Samstag, 09. Juni 2018, sein 25-jähriges Jubiläum als Chorleiter. Mit dem Shelter des deutsch-kanadischen Luftwaffenmuseum hatte er sich einen Ort mit einer herausragenden Akustik ausgesucht, der für einen ganz besonderen Hörgenuss sorgte.

Der gemischte Chor des Gesangvereins „Liederkranz“ sowie der Frauenchor „Cantiamo“ begeisterten das Publikum mit ihren Liedvorträgen. Den größten Teil des Konzerts bestritten jedoch alle Siegwarth-Chöre aus Vimbuch, Hügelsheim und Geroldsau gemeinsam. Für eine ganz besondere Note sorgte der Kinderchor der Singschule Rastatt mit Nico Streeb. „Nico kann nicht gehen, denn seine Muskeln funktionieren nicht so wie bei anderen Kindern. Dafür kann er Anderes richtig gut, singen zum Beispiel“, stellte Siegwarth seinen Schützling vor. Und das wurde eindrucksvoll bewiesen.

Die über 100 Sänger wurden mit stehenden Ovationen in den Feierabend verabschiedet. Sie hatten auch Herausragendes geleistet: Insgesamt zehn Formationen sangen Lieder in acht Sprachen und präsentierten, welches breite Repertoire Günther Siegwarth mit ihnen erarbeitet hat. Und sie taten das so gut, dass am Ende sogar der Jubilar selbst Tränen der Freude und Rührung in den Augen hatte.

Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum und alles Gute für weitere erfolgreiche Jahre und begeisternde Konzerte, lieber Günther Siegwarth!

Ihr Ortsvorsteher
Manuel Royal

Bild © Manuel Royal

Autor: Manuel Royal

Ortsvorsteher

Kommentare sind geschlossen.