Chorkonzert der Vimbucher Jugoband

Seit vielen Jahren gestaltet die Jugoband mehrmals im Jahr Gottesdienste der Seelsorgeeinheit Vimbuch musikalisch mit neuen geistlichen Liedern. Nun will die Musik- und Gesangsgruppe unter der Leitung von Sarah Wisser neue Wege beschreiten.

Unter dem Thema „Facetten des Lebens“ gestaltet die Band am Sonntag, 19. November 2017, um 18:00 Uhr in der Vimbucher Pfarrkirche ein Chorkonzert. Freude und Begeisterung, Hoffnung und Zuversicht, aber auch Schmerz und Trauer, Zweifel und Enttäuschungen werden in dem von Sarah Wisser ausgewählten Liedprogramm thematisiert und von den Sängerinnen und Sängern musikalisch interpretiert.

Bekannte Pop-Balladen wie beispielsweise „Only you“ oder „Tears in heaven“ wechseln mit bekannten Spirituals und deutschen Gesängen aus dem Bereich des neuen geistlichen Liedgutes.

Bei freiem Eintritt freut sich die Band über Spenden zugunsten einer Mädchenschule in Kenia.

Ihr Ortsvorsteher
Manuel Royal

©Jugoband

Autor: Manuel Royal

Ortsvorsteher

Kommentare sind geschlossen.