Busfahrt zu Benefizkonzert in Mommenheim

Am Sonntag, 21. Oktober 2018, wird unser Gesangverein „Liederkranz“ mit Frauenchor „Cantiamo“ in unserer elsässischen Partnergemeinde Mommenheim gemeinsam mit der örtlichen Musikgruppe „New Shadows“ ein Benefizkonzert bestreiten. Unser Chor pflegt intensive Verbindungen in unsere Partnergemeinde, sehr gerne erinnern wir uns an den Konzertabend in der Vimbucher Kirche im Oktober 2016.

Am Montag haben die „New Shadows“ die Probe des Gesangvereins besucht – und das machte Lust auf mehr. Freuen Sie sich auf eine nicht alltägliche musikalische Kombination.

Das Konzert wird um 16:30 Uhr in der Mommenheimer Kirche beginnen. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Krebshilfe wird gebeten. Im Anschluss sollen alle Konzertbesucher aus Mommenheim und Vimbuch die Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen und guten Gesprächen bei Getränken und Snacks haben: Im Gemeindesaal wird daher von der Gemeinde Mommenheim, der Stadt Bühl und unserem Stadtteil Vimbuch zu einem „badisch-elsässischen Abend“ eingeladen. Hierbei können Sie dann auch eine Hoheit kennenlernen: Ich freue mich sehr, dass unsere Zwetschgenkönigin Jessica zugesagt hat, Vimbuchs Partnerschaft mit Mommenheim und den gemeinsamen Kampf gegen den Krebs zu unterstützen.

Um auch bedenkenlos ein Gläschen Wein genießen zu können, bieten wir einen Bustransfer zum Konzert und dem anschließenden gemütlichen Beisammensein an. Treffpunkt ist um 14:30 Uhr beim Rathaus Vimbuch. Vor dem Konzert haben Sie die Gelegenheit, bei einem kleinen Spaziergang Mommenheim zu erkunden. Die Rückkehr ist gegen 21:30 Uhr vorgesehen.

Ihre Reservierungen für den Bustransfer werden in der Ortsverwaltung zu den Öffnungszeiten entgegen genommen. Wir bitten um Verständnis, dass bei der Reservierung eine Beteiligung an den Buskosten in Höhe von 7,50 Euro pro Person zu entrichten ist.

Lassen Sie uns gemeinsam ein stimmungsvolles Konzert und im Anschluss einen gemütlichen Abend mit unseren elsässischen Freunden genießen!

Ihr Ortsvorsteher
Manuel Royal

Autor: Redaktion

Senden Sie uns Texte und Bilder und tragen Sie dazu bei, dass diese Webseite auch Informationen zu Themen darstellt, die Sie interessiert. Wir freuen uns über jede Anregung und Unterstützung! Ihre Redaktion

Kommentare sind geschlossen.