Bürgerbeteiligung, machen Sie mit!

Bei einer gemeinsamen Radtour durch den Ort und einen anschließenden Workshop ging unser Bürgerbeteiligungsverfahren am 1. Juni 2019 in die nächste Runde. Die erfreulich große Resonanz und die hervorragende Atmosphäre machen sehr optimistisch für die nächsten Monate. Dabei wurden auch die bereits bei der Auftaktveranstaltung im März in der Tullahalle angekündigten Arbeitsgruppen formell gegründet und die ersten Arbeitssitzungen festgelegt.

Die Gruppen „Neues Ortszentrum“, „Verkehr und Mobilität“, „Kultur in Vimbuch“ und „Altengerechtes Leben und Wohnen“ kommen wieder zusammen am Dienstag, 9. Juli 2019, um 18:30 Uhr im Rathaus in Vimbuch.Ganz wichtig: Die Arbeitsgruppen stehen jederzeit offen, um dazu zu stoßen. Es gibt keinerlei Verpflichtungen, man kann also auch nur für eine begrenzte Zeit mitarbeiten. Wobei das Ziel aber schon ist, dass über einen längeren Zeitraum hinweg Ideen entwickelt und auf Umsetzbarkeit geprüft werden – um Verbesserungen für unseren Ort und die Menschen hier zu erreichen.

Geben Sie sich einen Ruck, kommen Sie und machen Sie mit, bringen Sie Ihre Ideen und Erfahrungen ein und lassen Sie uns gemeinsam Vimbuch fit machen für die Zukunft! Klingt alles sehr interessant, oder? Weitere Gruppen können gerne noch dazu kommen. Alles steht und fällt mit Ihnen und Ihrem Engagement!

Für Fragen wenden Sie sich an die Ortsverwaltung oder die Mitglieder des Ortschaftsrats. Im Rathaus liegen Listen aus, in denen Sie sich für eine Mitarbeit eintragen können.

Ich wünsche Ihnen ein schönes sommerliches Wochenende und freue mich auf viele Anmeldungen zu Arbeitsgruppen bei unserer Bürgerbeteiligung!

Ihr Stellvertretender Ortsvorsteher
Patric Kohler

Autor: Patric Kohler

Patric Kohler, 2. stellvertretender Ortsvorsteher

Kommentare sind geschlossen.