Brotbackaktion zugunsten South Horr

Im Rahmen des Erntedank-Gottesdienstes in der Pfarrkirche Vimbuch am Sonntag, 2. Oktober 2016, um 10:30 Uhr werden die zur Verfügung gestellten Brote zugunsten des Projekts South Horr in Kenia symbolisch verkauft. Auch die Pfarrgemeinde Moos beteiligt sich wieder an dieser Aktion des Familienkreises 1 aus Vimbuch und bietet nach dem Gottesdienst um 9:00 Uhr in Moos ebenfalls Brot gegen eine Geldspende an. Auch Spenden ohne Brotmitnahme sind willkommen.

Der Familienkreis bittet um Unterstützung durch Brote, die vor den jeweiligen Gottesdiensten in der Kirche abgegeben werden können. Der gesamte Erlös ist für die Schulbildung bedürftiger Kinder in Kenia bestimmt; die entsprechende Verwendung der Spendengelder ist garantiert. Vor allem die Mädchenschule Gikondi benötigt noch viel Hilfe, um den benachteiligten Mädchen eine Schulbildung gewährleisten zu können. Nach dem Prinzip der Selbsthilfe werden hier junge Leute befähigt, sich durch Bildung eine Lebensgrundlage zu schaffen. Dies ist die beste Grundlage für Frieden und stabile wirtschaftliche Verhältnisse.

Deshalb erhoffen sich die Initiatoren auch dieses Jahr wieder eine rege Beteiligung an der Aktion.

Bericht: Familienkreis 1, Klaus Metzinger

Autor: Redaktion

Senden Sie uns Texte und Bilder und tragen Sie dazu bei, dass diese Webseite auch Informationen zu Themen darstellt, die Sie interessiert. Wir freuen uns über jede Anregung und Unterstützung! Ihre Redaktion

Kommentare sind geschlossen.