Begeisternde musikalische Kreuzfahrt

Zu einer „musikalischen Kreuzfahrt“ mit einem „abwechslungsreichen Querschnitt der traditionellen und modernen Blasmusik“ hatte der Musikverein am 9. Dezember 2018 geladen – und der Abend wurde zur musikalischen Luxus-Reise. Sensationell war, wie die Tullahalle von Kapitän Frank Kistner und seinen fleißigen Matrosen zum Konzertsaal verwandelt wurde.

Nachdem die hervorragend besetzte Gastkapelle aus Sasbachried Blasmusik vom Feinsten dargeboten hatte, waren die Vimbucher an der Reihe. Steuermann Alfred Hess spornte seine Besatzung an den Instrumenten zu Höchstleistungen an, und so sprang der Funke schnell über von der Bühne in Adventskranz-Optik auf die voll besetzten Ränge der Reisegesellschaft. Für Begeisterung sorgten Sänger Siegfried Potche sowie Seekadett Bastian Vogt, der seine Feuertaufe als Solo-Trompeter mit Bravour bestand. Außerdem feierten die neuen Uniformen der Damen ihre Konzert-Premiere.

Hartmut Krüger, der als Erster Offizier den Abend moderierte, gab interessante Informationen zum Programm – und musste die Passagiere am Zielhafen wieder zum Aussteigen auffordern.

Ihr Ortsvorsteher
Manuel Royal

© Manuel Royal

Autor: Manuel Royal

Ortsvorsteher

Kommentare sind geschlossen.