Beförderungen bei der Feuerwehr

Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bühl fand in diesem Jahr in der Vimbucher Tullahalle statt. Der Vimbucher Musikverein umrahmte die Veranstaltung musikalisch. Der Bühler Kommandant Günter Dußmann blickte zurück auf ein arbeitsintensives Jahr mit 406 Einsätzen.

Für einige Kameraden der Abteilung Vimbuch war es ein besonderer Abend. Konrad Lienhart erhielt das silberne Ehrenzeichen für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst. Alexander Striebel, Christian Peter und Peter Reith wurden befördert und dürfen sich künftig Oberfeuerwehrmann nennen. Zum Hauptfeuerwehrmann wurde Sebastian Regenold befördert.

Dies sind schöne persönliche Erfolge, aber auch Zeugnisse guter Arbeit der Verantwortlichen der Abteilung Vimbuch um ihren Kommandanten Jürgen Friedmann.

Im Namen des Ortschaftsrats danke ich allen aktiven Feuerwehrkameraden für ihr großes Engagement für unsere Sicherheit und zum Wohle Vimbuchs und seiner Einwohner.

Ihr Ortsvorsteher
Manuel Royal

Von rechts: Matthias Hörig, Stellvertretender Kommandant der Abteilung Vimbuch, freut sich über die Beförderungen der Kameraden Sebastian Regenold, Christian Peter und Alexander Striebel

Bild: © Manuel Royal

Autor: Manuel Royal

Ortsvorsteher

Kommentare sind geschlossen.