Auftakt zur Bürgerbeteiligung

Stadt- und Ortsverwaltung laden am Mittwoch, 13. März 2019, 18:00 Uhr, in die Tullahalle zur Auftaktveranstaltung des Vimbucher Bürgerbeteiligungsprozesses ein. Alle Einwohner von Bühls größtem Stadtteil sind aufgerufen, gemeinsam zu diskutieren und Vimbuch und seine Strukturen „neu zu denken“.

Nach der Eröffnung durch Oberbürgermeister Hubert Schnurr und einer kurzen Einführung in den Ablauf sind die Vimbucher aufgerufen, ihre Ideen und Vorstellungen zu Papier zu bringen. Alle Anregungen an diesem Abend sollen festgehalten werden, um einen künftigen, möglichst hohen Mehrwert für die Bewohner des Stadtteils zu erzielen.

Durch die Zentralisierung der Ortsteilbauhöfe und den Neubau des Feuerwehrgerätehauses West haben sich für Vimbuch völlig neue Optionen eröffnet. Die Ortschaftsräte wünschen sich als Ergebnis des Verfahrens einen Mehrwert für alle Vimbucher. Wir wollen vom Wissen und dem Erfahrungsschatz von Ihnen allen profitieren. Nutzen Sie die großen Chance und machen Sie mit!

Autor: Manuel Royal

Ortsvorsteher

Kommentare sind geschlossen.