14 Kinder der Klassen zwei bis vier erhalten Diplom im Schach

Die erst zu diesem Schuljahr gegründete Schach-AG an der Vimbucher Tullaschule ist weiter auf Erfolgskurs. Nachdem im Januar am ersten Schulturnier teilgenommen wurde, absolvierten nun gleich 14 Schüler das sogenannte „Bauerndiplom“ im Rahmen des Brackeler Schachlehrgangs. Dabei haben die Teilnehmer der Schach-AG das Schachbrett und die Figuren ausführlich kennengelernt.

Über das bestandene Bauerndiplom dürfen sich freuen: Dominik Feuerer, Paul Deißler, Lennart König, Noah Neuchel, Lars Meier, Jacob Seiler, Marlon Dammasch, Marco Dammasch, Kay Fissl, Iwo Parylak, Oskar Langheinrich, Emil Langheinrich, Maximilian Friedmann und Nabila Marjarja Michels.

Nächstes Ziel der jungen ehrgeizigen Schachspieler ist das Springerdiplom, für das schon fleißig geübt wird.

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Spaß!

Ihr Ortsvorsteher
Manuel Royal

© Judith Feuerer

Autor: Manuel Royal

Ortsvorsteher

Kommentare sind geschlossen.